Thematische Gemeindeabende

dienstags

18.00 Uhr Abendessen
19 Uhr Kleiner Gottesdienst
19.30 Uhr Themenabend


Die Themen in diesem Semester:

 

10.04. Spieleabend

Das Semester ist noch neu; eine gute Gelegenheit sich (besser) kennen zu lernen. Wie könnte das besser geschehen als an einem Spielabend?

 

---------------------------------------------------------------------------------

 

24.04. Die Offenbarung verstehen 

Die Offenbarung des Johannes, das letzte Buch in der Bibel, ist für viele ein „Buch mit sieben Siegeln“. Um es zu verstehen, braucht man einen speziellen Zugang – „Der verborgene Sinn (…) kann nicht primär mit den Ohren erfasst werden. Nötig dafür sind die geistlichen Sinne: Die Ohren der Herzen, die Lippen des Lobes und die Augen des Glaubens.“ (Paul Imhof).

Ein Abend mit Raum für Fragen als Einstieg in die Offenbarung des Johannes.

 

---------------------------------------------------------------------------------

 

08.05. Singen!

Unser Liederbuch birgt viele Schätze –

ob neue Songs mit interessanten Texten oder alte Hymnen, die wir schon lange nicht mehr gesungen haben.

An diesem Abend möchten wir diese Schätze unter der Leitung einer Kirchenmusikerin heben. Kanon, einstimmig, mehrstimmig, Wunschlieder, Lieder für jeden Anlass – alles ist drin.

 

---------------------------------------------------------------------------------

 

15.05. Moderne Sklaverei

Sklaverei scheint ein Thema zu sein, das spätestens mit dem 19. Jahrhundert Geschichte geworden ist.

Tatsächlich gibt es aber heute noch viele unterschiedliche Formen und Fälle moderner Sklaverei- rund 45,8 Millionen Menschen sind davon betroffen. Wo,

wann und warum geraten Menschen in Sklaverei? Was ist der Unterschied zwischen Menschenhandel, Zwangsarbeit

und Zwangsprostitution? Inwiefern betrifft uns das? „Als christliche Initiative ‚Handel gegen Menschenhandel‘ möchten wir über dieses wichtige Thema ins Gespräch kommen.“

 

---------------------------------------------------------------------------------

 

22.05. Bibelabend 

An diesen Abenden gibt es eine jeweils eine Entdeckungstour durch zwei biblische Geschichten. Kreativ und abwechslungsreich nähern wir uns den Texten um herauszufinden: Was haben sie mit mir/mit uns zu tun? In welche größeren Zusammenhänge gehört meine Realität?

 

---------------------------------------------------------------------------------

 

29.05. Achtsamkeitstraining

Der Begriff „Achtsamkeit“ ist heutzutage in aller Munde. Doch was ist das überhaupt genau? Wie kann sie bei der Stressbewältigung helfen?

Wir wollen diese Fragen beantworten, in uns hinein hören, verschiedene Achtsamkeitsmethoden ausprobieren und Tipps für den Alltag sammeln.

 

---------------------------------------------------------------------------------

 

12.06. Der zweite Bibelabend

An diesen Abenden gibt es eine jeweils eine Entdeckungstour durch zwei biblische Geschichten. Kreativ und abwechslungsreich nähern wir uns den Texten um herauszufinden: Was haben sie mit mir/mit uns zu tun? In welche größeren Zusammenhänge gehört meine Realität?

 

---------------------------------------------------------------------------------

 

19.06. Ev. Freikirche, Täuferbewegung, Friedenskirche… Mennoniten

Der Referent wird uns zunächst Grundlegendes über den mennonitischen Glauben näherbringen, um dann eigene Erfahrungen mit uns zu teilen. Anschließend wird Raum für Fragen sein.

 

---------------------------------------------------------------------------------

 

26.06. Identität und Perspektive: der Umgang mit Religionen

Alles eine Frage der Perspektive?! Herr Schmiedel wird den Teilnehmenden erklären, warum es so entscheidend sein kann, sich die eigene Perspektive bewusst zu machen. Unsere jeweilige Identität als Gruppe oder Einzelperson beeinflusst den Umgang mit Religionen, religiösen/nichtreligiösen Menschen. Inwieweit können wir dieses Wissen im Alltag für ein friedliches Miteinander einsetzen? Michael A. Schmiedel, Uni Bielefeld.

 

---------------------------------------------------------------------------------

 

10.07. Megatrends in der Gesellschaft - mögliche Auswirkungen auf die Arbeit der Kirche

Wenn wir wissen wollen, wie wir die frohe Botschaft morgen so sagen, dass sie Menschen auch erreicht und wenn wir wissen wollen, was das für die Arbeit in unseren Gemeinden bedeutet, dann müssen wir auch danach fragen, was Menschen – uns eingeschlossen – morgen bewegen wird. Wir fragen nach den globalen Megatrends unserer Zeit.

An diesem Abend besucht uns die KHG Bielefeld.

 

--------------------------------------------------------------------------------

 

 

Aktuelle Termine

Mo, 18.06.18:

20 Uhr: Taizégebet

 

Di, 19.06.18:

18 Uhr: gemeinsames Abendessen

19 Uhr: Kleiner Gottesdienst

19:30 Uhr: Themenabend

 

Do, 21.06.18

7:15 Uhr: Gebet am Morgen, anschließend um 8 Uhr gemeinsames Frühstück

 

Sa, 23.6.18

16 Uhr: Internationale Tischtennisgruppe

 

 

Kontakt

Sekretariat: Marlinde Koch: Tel.: 881140; esgdontospamme@gowaway.uni-bielefeld.de

Mo.-Do. von 9-11.30 Uhr

Tutoren: esg.tutorendontospamme@gowaway.uni-bielefeld.de