ESG Bielefeld

Themenabende im Sommersemester 2019

Aktuelle Termine

Montag, 20.05.19

16.30 Uhr: Gemeindeforum

20.00 Uhr: Taizégebet

Dienstag, 21.05.19

18.00 Uhr: Abendessen

19.00 Uhr: kleiner Gottesdienst

19.30 Uhr: Themenabend Singen

Donnerstag, 23.05.19

07.15 Uhr: Gebet am Morgen

19.00 Uhr: Internationaler Abend

Samstag, 25.05.19

15.00 Uhr Walking Talking

Kontakt

Sekretariat: Marlinde Koch: Tel.: 881140; esgdontospamme@gowaway.uni-bielefeld.de

Mo.-Do. von 9-11.30 Uhr

Tutoren: esg.tutorendontospamme@gowaway.uni-bielefeld.de 


02.04. Willkommen (zurück)

Manche waren schon im letzten Semester in der ESG, andere sind vielleicht neu. So oder so heißt es: Erstmal ankommen. Das Semester ist noch jung und wir starten mit einem kreativen Spieleabend zum Kennenlernen - oder eben zum Wiedersehen. Willkommen (zurück)!

16.04. Gemeinschaft und Spiele

An diesem Abend haben wir kein bestimmtes Thema, sondern genießen einfach die Gemeinschaft bei einer Tasse Tee. Wenn sich eine Mehrheit findet, die Lust darauf hat, kann gerne unser großer Schrank mit Gesellschaftsspielen geöffnet werden.

23.04. Kreativer Abend

Die Bibel enthält viele ausdrucksstarke, schöne und auch wundervolle Worte. Damit wollen wir gemeinsam kreativ werden. Mit viel Farbe und schönen Bildern? Oder eher stilvoll und schlicht? Das bleibt ganz euch überlassen! Lasst uns zusammen Worte der Bibel kreativ und individuell gestalten!

Art director: Larissa S.

30.04. Basics (Teil 1)

"Keine Ahnung!" - Eine Antwort auf die Frage, was eigentlich mit Auferstehung, ewigem Leben, Sünde ... gemeint ist. Manchmal fehlen einfach ein paar theologische Infos. Und ein Zugang, der mir persönlich zu dem Thema hilft. An den Basics-Abenden versuchen wir beides. Los geht's am 30.04. zum Stichtwort "Sünde".

07.05. Gemeinwohl-Ökonomie: Wirtschaft neu denken

In der Gemeinwohl-Ökonomie geht es u.a. darum, dass Selbstständige, Unternehmen und Institutionen eine Bilanz erstellen, die Werte wie Menschenwürde, Solidarität, Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Demokratie im wirtschaftlichen Handeln mess- und vergleichbar berücksichtigt. Wie sieht eine solche Bilanz konkret aus? Welche Erfahrungen gibt es damit?

 

Referent: Jan Spatzl ist u.a. Mitbegründe von "Gemeinwohl-Ökonomie Deutschland e.V." und arbeitet als selbstständiger Unternehmer in der IT-Branche.

21.05. Singen!

Unser Liederbuch birgt viele Schätze - ob neue Songs mit interessanten Texten oder alte Hymnen, die wir schon lange nicht mehr gesungen haben. An diesem Abend möchten wir diese Schätze unter der Leitung einer Kirchenmusikerin heben. Kanon, einstimmig, mehrstimmig, Wunschlieder, Lieder für jeden Anlass - alles ist drin.

Referentin: Annette Petrick

28.05. "Die Quelle alles Guten liegt im Spiel"

Wo sonst? möchte man zurückfragen. An diesem Abend findet ein originelles Kicker-Tunier statt; wir spielen, um der Weisheit von Friedrich Wilhelm August Fröbel auf den Grund zu gehen. Ob Fröbel schon das Tischfußballspiel kannte? Jedenfalls gründete er 1840 den ersten Kindergarten der Welt - auch, um dem Spiel Raum zu geben. Na also!

Ein abwechslungsreicher Abend, zu dem uns die KHG besucht.

04.06. Dinner Church

Manchmal bedeutet Gottesdienst sitzen, singen und beten. In diesem Fall bedeutet es gemeinsames Kochen, Singen, Abendmahl feiern und gemütliches Beisammensein - die etwas andere Form des Gottesdienstes: all inclusive.

11.06. Basics (Teil 2)

Weitere Infos folgen

18.06. Worship

"Worship" heißt "Anbetung" und stellt inzwischen ein ganzes Musikgenre dar. Popmusik mit christlichen Texten, mal ruhig, mal etwas rockiger. Nach einer kurzen Einführung wollen wir gemeinsam ausprobieren, ob Worship auch für uns in der ESG eine neue Form des Gebets sein könnte.

 

Referentin: Hanna