Beim Bibliodrama geht es um eine intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte mit abwechslungsreichen Methoden und einem Bibeltext als Raum für das eigene Erleben. Es erwarten Euch 1½ intensive Tage, tiefgründig und entspannend mit Impulsen für Körper, Seele und Geist.

Zeit: Freitag, 8.12., 16:00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr (mit Abendessen) // Samstag, 9.12., 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr (mit Mittagessen) - TN: mindestens 10 – max.15 Personen (bitte anmelden bis zum 6.12.)

Referent: U. Melzer, Lehrbibliodramaleiter